• 5823664_orig.jpg
  • dsc-0059_1_orig - Kopie.jpg
  • DSC_0037 - Kopie.JPG
  • Elterninfo JG4.2018.THGE1.png
  • Gebäude 1.jpg
  • WhatsApp Image 2018-08-23 at 12.24.17.jpeg

Quick-Links:
+ + WebWeaver Anleitungen + +


+ + Schulbetrieb in der Woche vom 26.5.2020 + +

Liebe Schulgemeinschaft,

Es ist endlich soweit: Unter strengen Hygieneauflagen können unsere SchülerInnen an einigen Tagen stundenweise die Schule wieder besuchen. Dies geschieht nach einem strengen Zeit- und Raumplan, so dass sich die kleinen Lern-Gruppen nicht begegnen und wir den nötigen Abstand wahren können.

Wann welche SchülerInnen kommen, wird durch die jeweiligen Klassen- und BeratungslehrerInnen der Schulgemeinschaft bekannt gegeben und an die SchülerInnen weitergegeben. 


+ + INFOS für unsere neuen Schülerinnen und Schüler und Eltern/Erziehungsberechtigten im Schuljahr 2020/21 + +

Liebe zukünftige Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

in allen vorangegangenen Schuljahren haben unsere „Neuen“ Anfang Juni eine Einladung zum Kennenlernnachmittag vor den Sommerferien bekommen. In diesem Jahr muss dieses schöne Ritual zum ersten Mal ausfallen. Das ist sehr schade, aber wir planen derzeit, wie ihr die neuen Klassenlehrerinnen und –lehrer trotzdem ein wenig kennenlernen könnt, ohne dass ein Treffen in der Schule stattfindet. Schaut einfach am Ende des Schuljahres wieder auf diese Homepage!

Außerdem werdet ihr in nächster Zeit alle wichtigen Unterlagen und weitere Informationen per Post bekommen.

Herzliche Grüße

Raphaela Hahn ( Schulleiterin) und Gabriele Vitz (Abteilungsleiterin I)


+ + Absage der Lernförderung im Schuljahr 2019/2020 + +

Nähere Informationen finden Sie im Elternanschreiben (PDF)


25.06.2020
Grüße ins Altenheim

Ein riesiger Erfolg war die Idee „Glücksbriefe“ an die Senioren des Altenheims Windberg zu schreiben.

Weiterlesen ...

10.05.2020

Das erste Abitur an der Theo-Hespers-Gesamtschule

Unser Pilotjahrgang ist genauso stolz und glücklich wie WIR ALLE!

Weiterlesen ...

02.04.2020

Weiterlesen ...

18.04.2020

Informationen zum Schulstart am 20.4.2020 

Weiterlesen ...

Herzlich Willkommen an der Theo-Hespers-Gesamtschule 

 Wir freuen uns sehr, dass Sie auf unsere Website gekommen sind und sich für unsere Schule interessieren. 

Hier erhalten Sie einen ersten Eindruck von dem, was an unserer Schule alles passiert. Über alle Neuigkeiten

und Veranstaltungen werden Sie auf unserer Startseite durch den Nachrichtenblog auf dem Laufenden gehalten.

Wir wünschen Ihnen viel Freude auf unserer Website!



18.04.2020

Informationen zum Schulstart am 20.4.2020 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

die Ferien gehen dem Ende zu und wir hoffen, Ihr und Sie sind alle gesund und guten Mutes. Ab dem kommenden Montag soll das Lernen für alle wieder beginnen.

Anmeldeformular für den Schulbesuch ab 20.04.2020 Jahrgangsstufe 10 (Für nähere Informationen lesen Sie bitte die folgenden Informationen)

Download: Anmeldeformular (PDF)

Folgende Informationen sind für die Schulgemeinschaft wichtig:


1. Wie bereits angekündigt, werden alle Lerngruppen ab Montag, den 4. Mai 2020 in der bekannten Art von ihren LehrerInnen mit Aufgaben über den Webweaver versorgt. Dies geschieht in Form eines 2-Wochen-Lernplans für die einzelnen Fächer - insbesondere die Hauptfächer - für den gesamten Zeitraum vom 20.4. bis 3.5. durch die jeweiligen FachlehrerInnen.
Auch Online-Unterricht oder Online-Instruktionen sind möglich und werden von den einzelnen KollegInnen jeweils rechtzeitig über den Webweaver angekündigt. Die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler bzw. die Erledigung von Aufgaben ist grundsätzlich verpflichtend. D.h. wir bitten Sie freundlich um Ihre Unterstützung, so dass Ihre Kinder die Lernangebote der Schule mit dem notwendigen Ernst annehmen.


2. Sollte es häusliche Probleme bei einem vielleicht notwendigen Ausdruck von Material geben, wenden Sie sich bitte an die KlassenlehrerInnen. Wir werden Ihnen dann das Unterrichtsmaterial zum Abholen im Sekretariat bereitlegen oder auf dem Postweg zuschicken. Oftmals ist es jedoch gar nicht notwendig, die Aufgaben auszudrucken. Meistens reicht es, wenn man sie liest und dann auf Papier bearbeitet. Sollten Ihnen hier andere technische Voraussetzungen fehlen, bitte ich auch hier freundlich um eine Information: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir werden uns bemühen, Ihnen im Bedarfsfall zeitnah ein Endgerät leihweise zur Verfügung zu stellen.

3. Aufgrund der besonderen Gefährdung einzelner Gruppen werden auch eine Reihe von KollegInnen keinen Präsenzunterricht erteilen können, selbst dann nicht, wenn der Schulbetrieb in größerem Maß wieder aufgenommen wird. Unser Ziel ist es, die Beschulung in diesen Fällen über das digitale Lernen auch weiterhin zu gewährleisten.
Dies wird gleichermaßen für besonders gefährdete SchülerInnen gelten, die die Schule aus Eigenschutz nicht besuchen können. Ich bitte in diesen Fällen die KLassenlehrerInnen zu informieren und in der nächsten Woche detallierte individuelle Absprachen zu treffen.

4. Schulische Veranstaltungen und Termine aus dem Schulterminkalender werden bis auf weiteres nicht in Präsenzform stattfinden. Wir informieren Sie zeitnah, wie wir beispielsweise den anstehenden Elternsprechtag in alternativer Form durchführen werden.

5. Die KurslehrerInnen der Q2 werden mit ihren jeweiligen AbiturientInnen absprechen, welche Form von Lernangeboten für sie sinnvoll ist. Hier sind digitale Übungen genauso denkbar wie Online-Widerholungsstunden oder - bei entsprechendem Bedarf - auch Präsenzunterricht im Oberstufengebäude mit maximal 10 SuS auf einmal. Die komplette Absprache läuft, wie immer, über den Webweaver. Die Abiturprüfungen werden nach derzeitigem Stand laut Plan der Bezirksregierung geschrieben werden.

6. Für die SchülerInnen der Klasse 10 wird es keine zentralen Abschlussprüfungen geben. Statt dessen stellen die unterrichtenden FachkollegInnen eine eigene Abschlussarbeit nach dem inhaltlichen und formalen Muster der ZAP, jedoch nur mit den Inhalten, die an unserer Schule auch tatsächlich unterrichtet worden sind. Diese Arbeiten werden an den von den Bezirksregierung gesetzten Terminen zwischen dem 12. und 19. Mai geschrieben werden.


Zur Vorbereitung wird es - wie bisher auch - gezielte Aufgaben über den Webweaver geben. SuS, die nicht über einen PC-Arbeitsplatz zuhause verfügen, können entweder nach Anmedlung bei den KlassenlehrerInnen unsere Computerräumen nutzen oder bei Bedarf ein Endgerät ausleihen.
Darüber hinaus gibt es die freiwillige Möglichkeit an "tatsächlichem" Unterricht in der Schule teilzunehmen.
Hierzu werden die Klassen in kleinere Gruppen geteilt und von unterschiedlichen Fach-LehrerInnen, also nicht unbedingt den eigenen LehrerInnen, mit dem auch online verfügbaren Material auf die Prüfungen in Deutsch , Mathematik und Englisch vorbereitet.
Dieser Unterricht findet ab Donnerstag, den 23.4. täglich in der Zeit von 8.30 bis 12.00 Uhr statt. Eine gemeinsame Pausenzeit gibt es nicht; statt dessen können die SuS individuell auf die Toilette gehen oder "Luft schnappen" und kurz Pause machen.



Der Schultag verläuft nach strikten Regeln:


1. Es nehmen nur die SchülerInnen am Unterricht teil, die sich verbindlich hierfür angemeldet haben.


2. Es versteht sich von selbst, dass nur SchülerInnen ohne jede Krankheitssymptome sowie ohne Kontakt zu anderen Menschen außerhalb der häuslichen Gemeinschaft die Schule betreten.


3. Die SchülerInnen verpflichten sich, schon auf dem Schulweg, insbesondere aber auf dem Schulgelände jederzeit einen Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten.


4. Das Tragen von Schutzmasken im Unterichtsraum ist verpflichtend.


5. Jede/r SchülerIn wird einer Lerngruppe und einem Lernraum zugewiesen. Kontakt zu anderen Lerngruppen ooder das Betreten anderer Unterrichtsräume ist strikt untersagt.


6. Das Gebäude wird nur durch einen zuvor mitgeteilten Eingang betreten und verlassen. Auch beim Betreten ist der Mindestabstand zu wahren.


7. Bei Ankunft in der Schule waschen die SchülerInnen sich im Unterrichtsraum gründlich die Hände und trocknen diese entweder mit bereitstehenden Papiertüchern oder einem selbst mitzubringenden Handtuch, das in der eigenen Tasche verwahrt wird, ab. Gleiches gilt, wenn die SchülerInnen zu Pausenzwecken den Raum verlassen haben.


8. Die Schule empfiehlt dringend, anstelle der öffentlichen Verkehrsmittel das Fahrrad für den Weg in die Schule zu nutzen oder zu Fuß zu kommen.


9. Bei Verstößen gegen die Punkte 1 bis 7, muss mit seiner sofortigen Suspendierung nach § 53 SchulG gerechnet werden.

 




Hier finden Sie das Anmeldeformular, mit dem SchülerInnen bis spätestens Dienstagabend für das Lernangebot angemeldet werden können.

Download: Anmeldeformular (PDF)



Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!
Ihre
Raphaela Hahn
Schulleiterin

Kontakt

Theo-Hespers-Gesamtschule
Karl-Fegers-Straße 85
41068 Mönchengladbach
Telefon: 02161 - 839000
Telefax: 
E-Mail: 196186@schule.nrw.de

Schulleiterin

Frau Hahn

196186@schule.nrw.de

 

Stellv. Schulleiter

Herr Stracke

196186@schule.nrw.de

Impressum und Datenschutz

Impressum

Datenschutzerklärung

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.